Einfache Sprache
15.11.2018

Bei welcher Musik wir gut einschlafen können

Abends wird von vielen Menschen Musik gehört. Eine Untersuchung zeigt jetzt, welche Klänge das Einschlafen erleichtern.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Es gab eine Online-Umfrage zum Thema
Einschlafen mit Musik.
Ein Großteil der Teilnehmer gab an, dass
sie Musik schon mal zum Einschlafen gehört haben.
Die Forscher berichten, dass die Menschen
Klassik-Musik am liebsten zum Einschlafen hören.

Über Facebook, Twitter und E-Mail
wurde auf die Untersuchung aufmerksam gemacht.
Die 651 Beteiligten kamen zum größten
Teil aus Großbritannien.
Sie beantworteten, wie oft und
welche Musik sie beim Einschlafen hören,
warum und wie die Musik ihnen hilft.

Bach wird am meisten gehört

Die Teilnehmer nannten 545 Musiker,
die sie vorm Einschlafen hören.
Am häufigsten wurde der Musiker Johann
Sebastian Bach genannt.
Gefolgt von Bach wurden Pop-Sänger
Ed Sheeran und Wolfgang Amadeus Mozart genannt.

Die Befragten litten nicht unter Schlafstörungen.
Sie wollen durch die Musik ihren Schlaf verbessern.
Ebenfalls wollen sie sich durch die Musik besser entspannen.

Die Autoren meinen, man kann nicht sagen,
ob die Ergebnisse der Online-Untersuchung
wirklich für alle Menschen gelten.
Es nahmen vor allem junge musikinteressierte
Menschen an der Untersuchung teil.
Es müssten mehr Menschen zu dem Thema
befragt werden, um genauere Ergebnisse zu
bekommen.