ATP Finals

Der erstmalige Triumph beim Saison-Finale war für Dominic Thiem zum Greifen nahe. 

© REUTERS / PETER NICHOLLS

Einfache Sprache
11/18/2019

ATP-Turnier In London: Dominic Thiem verliert im Finale

Dominic Thiem verlor im Finale vom ATP-Turnier gegen Stefanos Tsitsipas.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Das Finale vom ATP-Turnier in London,
fand am 17. November statt.
ATP ist eine englische Abkürzung.
Auf Deutsch bedeutet die Abkürzung
„Vereinigung der männlichen Tennis-Profi-Spieler“.
Die ATP veranstaltet Tennis-Turniere.
Außerdem führt die ATP
die Welt-Rangliste der besten Tennis-Spieler.

Der österreichische Tennis-Spieler Dominic Thiem,
verlor das Finale in London gegen Stefanos Tsitsipas.
Stefanos Tsitsipas gewann mit 7:6, 2:6, 6:7.

Dominic Thiem stieg trotzdem vom
5. Platz auf den 4. Platz in
der ATP-Tennis-Weltrangliste auf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.