Themenbild Krankenhaushygiene im AKH Wien (Medizin, Gesundheit, Krankenhaus, Hygiene, Sterilisation, Desinfektion)

© Kurier / Jeff Mangione

Einfache Sprache
03/26/2020

Alkohol-Hersteller liefern Alkohol für Desinfektionsmittel

Mehrere Alkohol-Hersteller wollen Alkohol für Desinfektionsmittel an Krankenhäuser liefern.

von Inklusive Lehrredaktion

Wegen dem Corona-Virus benötigen Ärzte und Helfer
mehr Desinfektionsmittel.

Desinfektionsmittel tötet Viren und Keime ab.
Zur Herstellung von Desinfektionsmittel
braucht man viel Alkohol.

Mehrere Alkohol-Hersteller haben beschlossen,
Alkohol für die Herstellung von Desinfektionsmitteln
an Krankenhäuser zu liefern.

Aus dem Alkohol kann dann Desinfektionsmittel
gemacht werden.

Manche Alkohol-Hersteller machen auch selbst
Desinfektionsmittel.
Bisher gab es strenge Regeln
für die Herstellung von Desinfektionsmittel.
Nur bestimmte Firmen durften Desinfektionsmittel herstellen.
Das wurde jetzt geändert.
Jetzt dürfen zum Beispiel Parfüm-Firmen
Desinfektionsmittel herstellen.
So will man sicher gehen,
dass es immer genug Desinfektionsmittel gibt.