© APA/HELMUT FOHRINGER

Einfache Sprache
09/26/2019

Ab 7. Oktober ist die Mariahilfer Straße für Fahrzeuge gesperrt

Ab dem 7. Oktober 2019 wird die Mariahilfer Straße wegen Bauarbeiten gesperrt sein. Die Sperre gilt bis 15. November 2019.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Ein Teil der Mariahilfer Straße wird
ab 7. Oktober 2019 gesperrt sein.
Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Straße.
Auf der Einkaufsstraße zwischen
Kaiserstraße und Schottenfeldgasse
werden Sicherheitspoller
und Sitzgelegenheiten gebaut.
Sicherheitspoller sind Pfosten aus Metall oder Beton.
Sie sollen die Straßen sicherer machen.

Autos können in Zukunft nur mehr
auf den Straßen zwischen
den Sicherheitspollern fahren.
Dadurch können die Autos nur
mehr langsamer fahren.
So sollen Unfälle und Anschläge
mit Fahrzeugen verhindert werden.

Während den Bauarbeiten müssen
Autofahrer über die Kaiserstraße,
Seidengasse und Schottenfeldgasse ausweichen.
Die Bauarbeiten sollen bis
15. November 2019 fertig sein,
weil dann die Weihnachts-Einkäufe beginnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.