Doris Wendler, Vorstand Wiener Städtische

© Wiener Städtische / Jeff Mangione

Werbung
10/09/2021

Hackerschutz für KMU

Laut dem aktuellen Report von KPMG „Cyber Security in Österreich 2021“ verzeichnen 38 Prozent der heimischen Firmen eine Zunahme an Cyberangriffen in der Pandemie.

Insgesamt wurden bereits sechs von zehn österreichischen Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs. Dabei ist Cyber Protect, die Cyberversicherung der Wiener Städtischen, das finanzielle Auffangnetz für KMU. Im Fall eines Cyberangriffes erhalten Unternehmen sofortige Unterstützung per Telefon, per Fernwartung oder vor Ort bei der 24-Stunden-Hotline.

Darüber hinaus werden die Wiederherstellungskosten der Funktionsfähigkeit des IT-Systems, wie auch verlorener oder beschädigter Daten übernommen. Auch Haftpflichtansprüche von geschädigten Dritten bei Datenschutzverletzungen und Verletzungen der Geheimhaltungspflicht deckt die Cyber Protect der Wiener Städtischen.

Lassen Sie sich jetzt ein maßgeschneidertes Cyberschutzt-Paket für Ihr Unternehmen schnüren!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.