Mit Delfinen zu schwimmen prägt Menschen nachhaltig

© FIDT

Sponsored Content
08/02/2019

Wie uns Begegnungen mit Delfinen prägen

Ein österreichisches Trio veranstaltet Coachingreisen nach Ägypten. Ganz zentral ist die therapeutische Arbeit mit freilebenden Delfinen.

Delfine sind hochintelligente und soziale Wesen

Delfine erkennen sich selbst im Spiegel, haben ein Ich-Bewusstsein und sprechen sich über individuelle Schallsignaturen wie mit Vornamen an. Sie haben eine hohe Empathiefähikeit und leben in Gruppen, sogenannten Schulen, zusammen. Nicht zuletzt durch die hochgezogenen Mundwinkel, wodurch sie scheinbar lächeln, üben die Säugetiere eine große Faszination auf uns aus.

Österreichisches Unternehmen ermöglicht Delfintherapien

Alexandra Kriehebauer, Doris Radinger und Winfrid Janisch kennen die Magie von Delfinen persönlich. Alle drei sind im therapeutischen Bereich tätig und kombinieren ihre Ausbildungen und Kompetenzen bei FIDT, Free Interaction Dolphin Training and Therapy. Mit FIDT verfolgen sie ein ganzheitliches Therapie- und Coachingkonzept. Zweimal jährlich veranstalten sie Reisen ans Rote Meer, wo sie Einzelcoachings, Gesprächs- und Klangschalentherapie und Shiatsu mit Delfintherapien kombinieren.

Wir richten uns ganz besonders an Menschen, die auf der Suche nach Klarheit und Begeisterung sind.

Winfrid Janisch von FIDT

Heilsame Begegnungen im Roten Meer

Die nächsten Delfinreisen finden von 09.11. bis 16.11.2019 und von 25.04. bis 02.05.2020 statt. Vom ägyptischen Marsa Alam aus werden mindestens drei Törns zu den freilebenden Delfinen im Sataya Riff unternommen. Durch ihre natürliche Neugierde kommen sie auf den Menschen zu. Diese Begegnung löst bei uns eine emotionale Öffnung, soziale Ermutigung, seelentiefes Wohlbefinden und starke Glücksgefühle aus. Die Therapeuten von FIDT begleiten die Interaktion.

Wir richten uns ganz besonders an Menschen, die auf der Suche nach Klarheit und Begeisterung sind, vielleicht vor einer großen Entscheidung stehen. Unsere Teilnehmer lernen sich selbst besser kennen, wenn sie das wunderbare Zusammenspiel von Lebensfreude, Freiheit, sozialem Gefüge und gelingender Kommunikation bei Delfinen beobachten. Bei der Übersetzung dieser Erfahrungen ins eigene Leben unterstützen wir mit individuellem Coaching,“ erklärt Winfrid Janisch das ganzheitliche Konzept.

Begleitet wird die Delfintherapie von Einzel- und Gruppenreflexionen, Klangmassagen, Shiatsu, Yoga, Genuss-Coaching, Lebensfeuermessung, Schnorcheln und Schwimmen.

Vor der Reise erfolgt unter anderem eine Erhebung der medizinischen und psychologischen Anamnese sowie eine Klärung der eigenen Veränderungsanliegen und bei Bedarf ein Schnorcheltraining. Schon zu Beginn des Programms bekommen alle Teilnehmer einen HRV-Recorder zur Lebensfeuermessung, mit dem sie die Herzratenvariabilität jederzeit erfassen können. Diese Messungen werden von einem hochentwickelten Auswertungsprogramm hinsichtlich verschiedener Vitalitätsparameter analysiert und in den Coachings gemeinsam ausgewertet.

Auch nach der Reise finden in einer mehrmonatigen Integrationsphase Gespräche, Evaluierungen und psychologische Tests statt. Auf die persönliche Betreuung und individuelle Weiterentwicklung legt das Team großen Wert.

Wie auch Sie eine Delfintherapie erleben können

Das Team von FIDT beantwortet Ihre Fragen zur Reise gerne persönlich.

FIDT - Free Interaction Dolphin Training and Therapy
Informationen und Buchungsmöglichkeit auf fidt.net
post@fidt.net

Nächste Termine

09.11. bis 16.11.2019
25.04. bis 02.05.2020