© SeiAktiv Vertriebs GmbH

Werbung
01/09/2022

Experte Prof. Bankhofer: „Bockshornklee kann den Testosteronspiegel des Mannes auf natürliche Weise erhöhen“

Bockshornklee ist ein natürlicher Kraftstoff – mehr als 300 Studien belegen seine positiven Eigenschaften.

So können Spezialextrakte aus Bockshornklee begünstigend auf die Aktivierung der Muskulatur, die Verbesserung des Fettstoffwechsels oder auch auf die Intensivierung des Haarwuchses wirken. Besonders interessant ist diese vielseitige Pflanze für den Hormonhaushalt des Mannes. Bekanntlich beginnt der Testosteronspiegel ab dem 25. Lebensjahr zu sinken. Bockshornklee kann den Testosteronspiegel des Mannes auf natürliche Weise erhöhen.

Gut zu wissen

Testosteron ist überwiegend fest an körpereigenes Eiweiß gebunden und somit inaktiv. Ein ebenfalls wesentlicher Anteil ist locker an Eiweiß gebunden. Der freie und bioverfügbare Anteil beträgt je nach Lebensstil und -alter lediglich 1-3 %. Zum Glück, gibt es Nahrungsergänzungsmittel die hier unterstützen können

Neben hochwertigen Extrakten aus Bockshornkleesamen beinhaltet Andropeak® auch noch Eisen, Zink, Selen und Vitamin B6. Diese Kombination kann positiv auf den Testosteronhaushalt wirken und die natürliche Vitalität unterstützen.

Erhältlich online unter www.andropeak.com sowie in Ihrer Apotheke.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.