© Stiftung Kindertraum

Werbung
11/18/2021

Gemeinsam nachhaltig Lebensglück schenken

Stiftung Kindertraum. Erfüllen Sie schwer kranken Kindern Herzenswünsche – mit der Stiftung Kindertraum.

Die Vorweihnachtszeit sollte als eigene Jahreszeit geführt werden. Wenn sich triviale Augenblicke in hochemotionale Begegnungen verwandeln und aus unerfüllten Sehnsüchten plötzlich wahrgewordene Träume werden, dann ist klar: Es beginnt eine Zeit, in der gefühlt alle Menschen wieder ein bisschen näher zusammenrücken.

Große und kleine Wünsche

So ähnlich die Menschen die (Vor-)Weihnachtsstimmung auch wahrnehmen, so unterschiedlich sind deren damit verbundenen Wünsche. Für Kinder mit schweren Erkrankungen oder Behinderungen etwa reicht die Palette von ganz selbstverständlichen Basics (z.B. einer Kinderzimmereinrichtung) bis hin zu kostenintensiven Therapien (z.B. Sensorische Integration oder eine spezielle Kinderrehabilitation) und Therapiegeräten (z.B. ein Rollstuhltransportrad oder ein Steh-und Gehtrainer) sowie die Erfüllung ideeller Träume (z.B. Hör- und Wahrnehmungstraining, tiergestützte Förderung am Pferdehof oder Urlaub auf dem Bauernhof).

Stiftung Kindertraum widmet sich ebendiesen Herzensangelegenheiten und erfüllt schwer kranken und behinderten Kindern in Österreich ganzjährig solche Herzenswünsche. Fast täglich gehen beim Team der Stiftung Kindertraum neue Herzenswünsche ein – manche lassen sich unmittelbar und unkompliziert erfüllen; andere sind mit einem hohen finanziellen und logistischen Aufwand verbunden. Etwa dann, wenn ein Assistenzhund vermittelt oder ein spezieller Sprachcomputer finanziert werden soll.

Alle ziehen an einem Strang

Im Fokus steht dabei immer das betroffene Kind. Der jeweilige Herzenswunsch ist jedoch stets ein größeres, ganzheitliches Projekt, das in enger Zusammenarbeit mit der betreuenden Familie und den MitarbeiterInnen der Stiftung erarbeitet wird. Nur wenn alle involvierten Rädchen ineinandergreifen, kann die Operation Herzenswunsch gelingen. Als zusätzliche Unterstützung hat die Stiftung Kindertraum deshalb ein Elternservice eingerichtet, das u.a. Informationen über finanzielle Hilfestellungen liefert.

Die sozialen Projekte werden ausschließlich mithilfe von privaten SpenderInnen, Unternehmen sowie Erlösen aus Benefizaktivitäten finanziert. Die Stiftung Kindertraum ist Trägerin des Spendengütesiegels, Spenden sind steuerlich absetzbar.

Gegründet:

1998

Tätigkeit:

Stiftung Kindertraum ist eine gemeinnützige Privatstiftung. Sie erfüllt Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten in Österreich.

Spendenkonto:

IBAN: AT04 2011 1284 3111 3700
BIC: GIBAATWWXXX 

Website:

www.kindertraum.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.