© NÖVOG / Zwickl

Sponsored Content
04/17/2019

Entspannt auf den höchsten Berg Niederösterreichs

Bergerlebnis mit Rundblick auf die Wiener Alpen: Im Takt der Natur den Berg hinauf auf 1.800 Meter ins Paradies der Blicke

Im Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg. Als Ausgangspunkt für die Fahrten auf den Schneeberg dient heute das Tourismusportal. In nur 40-minütiger Fahrt geht es in der Saison 2019 von 27. April bis 27. Oktober täglich mit dem modernen Salamanderzug zum Bergbahnhof Hochschneeberg. In den Sommermonaten macht sich an Sonn- und Feiertagen zusätzlich der nostalgische Dampfzug gemütlich auf den Weg.

Paradies der Blicke auf dem Schneeberg

Oben angekommen, begeistern die intakte Schönheit der Natur, markierte Wanderwege, die alpine Kinderbergwelt und vor allem einmalige Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Das „Paradies der Blicke“ – der familienfreundliche Rundwanderweg – lädt zu entspannten Spaziergängen ein. Insbesondere bei heißen Sommertemperaturen verwöhnt die kühlere Bergluft Körper und Geist.

In der höchsten Galerie Österreichs können die Bilder des Puchberger Künstlers VOKA bestaunt werden und auch ein Abstecher zum bekannten Elisabeth Kircherl lohnt sich. Hervorragende Kulinarik kommt am Schneeberg selbstverständlich nicht zu kurz, die gemütlichen Hütten locken mit regionalen Köstlichkeiten – bei der Station Baumgartner warten die berühmten köstlichen Schneebergbuchteln.

Tipp: „Kultur.Sommerfrische“ heißt es am 23. Juni 2019: Ein Gastspiel der Shakespeare-Inszenierung „Shakespeare. Perfect Enough. Subtexte.“ lockt mit einer Spezialvorstellung untermalt mit Chansons ins traditionsreiche Berghaus Hochschneeberg.

www.schneebergbahn.at

Information & Buchung

NÖVOG Infocenter
Telefon: +43 2742 360 990-1000
E-Mail: info@noevog.at
www.noevog.at