Sven Hartberger, Lehrgangsabsolvent, ehemaliger Intendant Klangforum Wien

© Lukas Beck

Werbung
03/09/2020

IKM-Kulturmanagement-Master: Den Kulturbetrieb erfolgreich mitgestalten!

Mehr als 40 Jahre Erfahrung: Berufsbegleitendes, 4-semestriges MAS-Studium Kulturmanagement startet ab Oktober wieder am IKM, Bewerbungen bis 15. Mai möglich.

„Vielfalt schafft Mehrwert“ – damit verweist Dipl.-Heil.Päd. (FH) Katharina Pfennigstorf nicht nur auf den inter- und transdisziplinären Schwerpunkt des Kulturmanagement-Masters, sondern vor allem auf die Heterogenität der Studierenden. Pfennigstorf leitet die 4-semestrige, berufsbegleitend absolvierbare, akademische Weiterbildung, die im Oktober erneut am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM) der Universität für Musik und darstellende Kunst (mdw) startet.

„Die unterschiedlichen Ausbildungswege und Erfahrungen, aber auch Perspektiven und Anknüpfungspunkte unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen unseren Lehrgang einzigartig“, freut sich Pfennigstorf. „Viele von ihnen sind bereits im Kulturbereich tätig. Sie suchen neue Impulse, den intensiven Austausch und streben eine Höherqualifizierung an. Andere wollen überhaupt im Kulturbereich Fuß fassen und nutzen dafür die Breite unseres Angebots.“ Pfennigstorf weiß, dass diese Vielfalt keine Selbstverständlichkeit in der boomenden Weiterbildungsbranche ist. Sie betont einmal mehr ihre Notwendigkeit, weil Gegenwart und Zukunft des Kulturbetriebs im spartenübergreifenden Arbeiten liegen.

Die unterschiedlichen Erfahrungen, aber auch Perspektiven unserer Studierenden, machen den Lehrgang einzigartig.

Dipl.-Heil.Päd. (FH) Katharina Pfennigstorf

Das IKM hat sich vor mehr als 40 Jahren als europaweit erstes Institut der Lehre im Kulturbereich verpflichtet. Auf dem Lehrplan stehen fünf eng miteinander verschränkte Module, in denen neben kulturwissenschaftlichen und rechtlichen Aspekten betriebswirtschaftliches Know-how sowie Soft-Skills im Management vermittelt werden.

Enge Kontakte zu renommierten österreichischen Kulturmanager*innen und Kultureinrichtungen sowie zur Freien Szene garantieren Studierenden den Aufbau und die Pflege eines persönlichen Netzwerks.

Der Lehrgang schließt mit „Master of Advanced Studies“ ab und kostet € 2.150 pro Semester. Maximal 24 Student*innen können teilnehmen.

Alle Informationen unter mdw.ac.at/ikm/kulturmanagement oder 01/711 55 3411.

Bewerben Sie sich bis 15. Mai hier über MDWOnline

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.