© Rene Hundertpfund

Werbung
07/09/2021

10 Fakten über Helge Payer, die Sie garantiert noch nicht wussten

Lernen Sie Österreichs ehemaligen Nationaltorwart und jetzigen ORF Experten persönlich kennen! Im Interview anlässlich der UEFA EURO 2020™ erzählt Helge Payer von Kulinarik, herzhaftem Essen und darüber, wie er die EM bis jetzt erlebt hat.

1. Was war für Sie das spannendste Spiel in dieser EM?

Das Spiel Italien gegen Spanien. Es war ein ständiges Hin & Her – man hat zu keiner Zeit gewusst wer am Ende des Spiels als Gewinner vom Platz gehen wird. Das Elfmeterschießen war dann reine Glückssache, wo die Italiener dann aber schlussendlich mehr an sich geglaubt haben und deswegen verdient im Finale stehen.

2. Wie haben Sie das Ausscheiden Österreichs erlebt?

Vor dem Spiel war der Wunsch der Vater des Gedankens, was sich während des Spiels dann aber komplett gedreht hat. Eigentlich hatten wir den Finalteilnehmer am ehesten am Rand einer Niederlage als alle anderen Mannschaften bei dieser EM und hätten uns über den Großteil der Spielzeit den Aufstieg mehr verdient gehabt. Aber so ist der Sport nun mal. In der Hoffnung hat es sich für mich angefühlt, als würde ich selbst noch am Spielfeld stehen – sehr schade, aber eine großartige Leistung von unserer Nationalmannschaft auf der wir für die zukünftigen Matches gut aufbauen können.

3. Veranstalten Sie in Ihrem Freundeskreis ein Tippspiel?

Nein im Freundeskreis nicht, aber beim ORF haben wir intern ein Tippspiel, wo ich nicht der sogenannte Experte sein dürfte :-)

4. Wo und mit wem werden Sie das EM-Finale schauen?

Das EM-Finale wird wie gewohnt am Küniglberg im ORF Studio mit Rainer Pariasek, Herbert Prohaska, Roman Mählich verbracht. Unser großartiges Team hinter den Kulissen, die immer schauen, dass alles gut funktioniert, darf dabei natürlich nicht fehlen. Das wird ein schöner Abschluss einer tollen Zeit für uns alle. Ein ORF Family Abend sozusagen.

5. Für Sportler ist Ernährung ja besonders wichtig. Wie ernähren Sie sich?

Ich habe schon sehr viel ausprobiert, von Paleo über zuckerfrei bis Nutella Palatschinken – aber am Ende des Tages ist es entscheidend auf seinen eigenen Körper bzw. auf sein Gefühl zu hören. Unser eigener Körper sagt uns alles direkt – jeder Mensch ist sein eigener Ernährungsexperte, man muss nur seiner Intuition folgen und Kontinuität hineinbringen.

6. Was essen Sie, wenn Sie einmal über die Stränge schlagen?

Sehr gerne Pizza oder wenn es etwas Süßes sein soll, dann am liebsten Marmorkuchen – und das in großen Mengen.

7. Kochen Sie selbst oder lassen Sie liefern?

Generell hält sich die Waage, je nach Zeitplan und Lust. Oft wenn die Tage sehr stressig sind ist der Weg zur Essenslieferung natürlich der komfortabelste. In der Küche bin ich allerdings mit meinen weltberühmten Spaghetti Helgonara eine Koryphäe – die könnte ich durchaus bei Lieferando.at als Topseller anbieten.

8. Bei welchem Lieferdienst bestellen Sie am liebsten und warum?

Mein Lieblingsdienst ist hierfür Lieferando.at. Die App ist super einfach zu bedienen und die Auswahl ist spitze. So hat man seine Lieblingslokale immer flott bei der Hand und kann sich ohne Stress auf den Feierabend konzentrieren.

Damit Sie sich das EM-Feeling nach Hause holen können, verlost Lieferando.at zehn offizielle UEFA EURO 2020™ Merchandise-Pakete. Bestehend aus einem Rucksack, einer Dopper-Trinkflasche, einer Mund-Nasen-Schutzmaske, Socken, einem Fanschal, einem Mini-Fußball sowie einem Frühstücksbrett.

Bitte senden Sie das Kennwort LIEFERANDO mit Ihrem Namen sowie Ihre Adresse an presse@m2maydell.com, wenn Sie an diesem Gewinnspiel teilnehmen wollen! Sie werden persönlich kontaktiert.

Teilnahmeschluss ist der 16. Juli 2021.

9. Wie sieht der perfekte Fußball-Abend aus – welches Essen darf nicht fehlen?

Da ich mich beim Fußball sehr gerne auf das Schauen konzentriere, möchte ich nicht zu viel Zeit ins Kochen investieren und bestelle am liebsten. Meistens wird es das 1er Menü – Pizza mit Coca-Cola Zero, da kann man einfach nichts falsch machen & abwaschen muss man auch nicht!

10. Und die letzte Frage – wer wird Ihrer Meinung nach Europameister?

Mein Tipp vor dem Turnier war England – mein Tipp während des Turniers war Italien, deswegen stehen für mich die zwei stärksten Mannschaften im Finale.

Wer es dann schlussendlich wird ist eine schwierige Frage, ich bin nicht Nostradamus… aber eins ist sicher - it’s coming home.

Helge Payer ist Fußballer aus Leidenschaft. Bereits mit 12 Jahren wurde er zum Nachwuchstalent des österreichischen Fußballverein SK Rapid, erreichte zahlreiche Erfolge für das Nationalteam und gründete 2005 eine eigene Torwartschule. 2013 beendete er seine aktive Karriere als Torwart, blieb jedoch Torwarttrainer des österreichischen Jugendnationalteams der Altersgruppen U15, U16 und U19. Von 2016 bis 2019 trainierte er die Nachwuchstalente bei seinem Stammverein SK Rapid. 

Die Affinität zum Ballsport hat Payer auch nach seiner Karriere nie abgelegt. Mit Gründung der Sportmanagement Agentur "SPOCSrocks", wo er sich um das Mentoring der Spieler kümmert, und als TV-Experte beim ORF sowie der Online-Sportplattform DAZN ist er weiterhin in diesem (Fußball-)Feld tätig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.