© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
03/23/2019

Zwei Verdächtige nach brutalem Raubversuch festgenommen

Das Opfer wurde niedergeschlagen. Dank seiner Täterbeschreibung wurden die Angreifer rasch erwischt.

von Katharina Zach

Obwohl sie äußert brutal vorgingen und ihren Forderungen mit einer Waffe Nachdruck verliehen, scheiterten in der Nacht auf Samstag zwei Männer bei einem Raubversuch in Hernals.

Eine Polizeistreife entdeckte gegen 2 Uhr Früh einen Mann mit einer starkblutenden Kopfwunde auf der Hernalser Hauptstraße. Der Verletzte gab an, dass er zuvor von zwei Männern mit einer Faustfeuerwaffe niedergeschlagen worden sei. Die Angreifer hätten versucht, seine Armbanduhr zu rauben.

Das Opfer konnte eine so gute Täterbeschreibung liefern, dass Beamte die beiden Männer im Alter von 20 Jahren kurz darauf festnehmen konnten. Der Österreicher und der Ägypter befinden sich in Haft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.