© dpa

Chronik Wien
08/10/2020

Zu laute Musik: Betrunkener bedroht 18-Jährige mit Softgun

Die Polizei nahm den 52-Jährigen vorläufig fest.

In der Nacht auf Montag, gegen 2.20 Uhr, machte sich ein 52-Jähriger in der Gerlgasse in Wien-Landstraße auf, Jugendliche auf der Straße zu tadeln. Der Mann hatte sich gestört gefühlt, weil eine Gruppe vor seinem Fenster mit einer Box Musik machte.

Mit dabei hatte der Mann eine Softgun. Er forderte die Gruppe auf, leise zu sein. Als die Jugendlichen aber nicht darauf eingingen, zog der Mann die Waffe und bedrohte damit eine 18-Jährige. Die Jugendlichen riefen die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Es stellte sich heraus, dass er betrunken war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.