© Stephan Andrejs

Chronik Wien
07/15/2020

Brand in Ottakring: Fünf Verletzte, Kinder aus dem Fenster geborgen

Mit einer Leiter konnten die Feuerwehrleute die Kinder erreichen. Sie wurden mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

von Katharina Zach

Ein Zimmerbrand in Ottakring sorgte Mittwochabend für einen Einsatz der Rettungskräfte.

Kurz vor 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, die Feuerwehr raste mit 27 Mann zum Einsatzort. Beim Eintreffen zeigte sich, dass sich mehrere Kinder in der Wohnung aufhielten. Sie drängten sich am offenen Fenster. Die Feuerwehr musste die Kleinen über eine Leiter bergen.

Eine weitere Person wurde von den Einsatzkräften über das Stiegenhaus ins Freie gebracht.

Die vier Kinder sowie der Erwachsene wurden der Wiener Berufsrettung übergeben. Sie mussten mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden.

Kurz vor 20 Uhr war der Einsatz beendet. Die Brandursache war vorerst nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.