© KURIER Grafik

Chronik Wien WohnKURIER
04/07/2019

P wie Projekte: Wo Nachbarschaft großgeschrieben wird

Der Kapellenhof soll an die Qualitäten eines klassischen Wiener Gemeindebaus erinnern.

Auf dem Areal des ehemaligen Schwesternwohnheimes des Donauspitals errichten die Bauträger Neues Leben, Migra sowie WOGEM derzeit 451 neue geförderte Wohnungen, davon 151 Smart-Wohnungen.

Es handelt sich dabei um das erste Projekt der ersten Wohnbauoffensive, die 2016 von der Stadt Wien gestartet wurde. Über den wohnfonds_wien wurden damals 13 Bauträgerwettbewerbe ausgeschrieben.

Planmäßige Fertigstellung und Bezugstermin der Wohnungen beim Kapellenweg ist im Herbst 2019. Sie werden Platz für rund 1000 Menschen bieten.

Das geförderte Neubauprojekt „Kapellenhof“ besteht aus vier Gebäuden rund um einen parkähnlichen Innenhof (eben den Kapellenhof). Grün- und Freiflächen gibt es im parkähnlichen Innenhof mit Generationen-Spielplatz, Fitness- und Street-Work-out-Elementen als Treffpunkt für Nachbarn aller Altersklassen.

Tradition wiederbelebt

Der Hof soll an die Qualitäten des traditionellen Wiener Gemeindebaus erinnern. Im Erdgeschoß der Anlage ist ein Betreuungsstützpunkt für das gesamte Quartier mit Schanigarten für nachbarschaftliche Initiativen wie zum Beispiel „Kochen und gesunde Ernährung“ für alle Generationen sowie ein Start-up-Lokal (Agenda 22) geplant.

Besonders praktisch für die Bewohner sind die geplanten Postabholboxen sowie ein Hausbesorger mit eigenem Büro vor Ort.
Jeder Stiege ist im Erdgeschoß ein Gemeinschaftsraum mit Terrasse und vorgelagertem Kleinkinderspielplatz zugeordnet.

Im Rahmen der Besiedelungsbegleitung werden mit den Bewohnern thematische Schwerpunkte gesetzt, geeignet zur Stärkung der Identifikation und Nachbarschaft auf jeder Stiege. Der übersichtliche vorgelagerte Freiraum zum Hof fördert zudem das Kennenlernen im Quartier. Nähere Info finden Sie hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.