Das Fahndungsfoto des Gemäldes vom BKA.

© privat / Bundesministerium für Inneres

Chronik Wien
04/10/2019

Wien: Wertvolles Gemälde aus Bezirksmuseum gestohlen

Nach dem Aquarell des Malers Hans Wilt wird nun über das Bundeskriminalamt gefahndet.

Diebe haben bereits Mitte März ein wertvolles Gemälde aus dem Bezirksmuseum Wieden in Wien gestohlen.

Das Aquarell des Malers Hans Wilt war vom Museum um 5.000 Euro angekauft worden. Es wurde zwischen 12. und 18. März gestohlen, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst. Das Bundeskriminalamt veröffentlichte auf der Homepage nun ein Foto des Kunstwerks. Die Polizei bat um Hinweise an jede Dienststelle.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.