++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
11/19/2020

Wien-Ottakring: Mutmaßlicher Dealer nach Hausdurchsuchung festgenommen

Die Polizei dürfte den Verdächtigen bereits länger beobachtet haben.

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Wiener Polizei am Mittwochvormittag einen mutmaßlichen Suchtmittelhändler im Zuge einer Hausdurchsuchung im Bereich der Ottakringer Straße festnehmen. Die Beamten konnten rund 100 Gramm Heroin, elf Gramm Kokain sowie einen dreistelligen Bargeldbetrag sicherstellen.

Der 27-jährige nigerianische Staatsangehörige wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.