© Polizei

Wien
01/03/2017

Wien-Meidling: Mann bedrohte Mutter und Angehörige mit Messern

Der vermutlich Drogenabhängige wurde von der Polizei festgenommen.

Ein 22-jähriger Mann hat am Montagnachmittag seine Mutter (55) und die Schwester (24) seiner Schwägerin mit zwei Küchenmessern bedroht. Nachdem die Frauen geflüchtet waren, randalierte der vermutlich drogenabhängige Mann in der elterlichen Wohnung.

Er wurde festgenommen und wird amtsärztlich untersucht, berichtete die Polizei am Dienstag.

Die Frauen hatten um 13.25 den Polizeinotruf verständigt und waren vor dem Mann in den Innenhof einer Wohnhausanlage geflohen. Daraufhin stach der Verdächtige mehrmals mit den Messern auf Möbel und Gebrauchsgegenstände in der elterlichen Wohnung ein, in der er zum Tatzeitpunkt lebte. Der vermutlich Drogenabhängige wurde wenige später von Streifenpolizisten festgenommen und befindet sich derzeit in polizeilichem Gewahrsam.

Er wird aufgrund seiner möglichen Drogenabhängigkeit sowie möglicher psychischer Erkrankungen amtsärztlich untersucht. Gegen ihn ist zudem ein Betretungsverbot verhängt worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.