Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik | Wien
01/07/2019

Wien: Mann beraubte und attackierte Ex-Frau

Der 44-Jährige flüchtete mit dem Handy der 46-Jährigen und schlug ihr auf den Kopf.

Auf offener Straße am Universitätsring in der Wiener Innenstadt hat ein 44-jähriger Mann in der Nacht auf Sonntag seiner Ex-Frau die Handtasche entrissen und ihr Mobiltelefon geraubt. Danach attackierte er die 46-Jährige noch mit Schlägen und drohte, ihr "den Kopf abzuschneiden", bevor er schließlich flüchtete. Nach dem Täter wird gefahndet, berichtete die Polizei am Montag.

Die Frau hatte ihren Ex-Mann zunächst verfolgt, um ihr Handy wiederzubekommen, als dieser stehenblieb und ihr auf den Kopf schlug. Danach ergriff der 44-Jährige die Flucht. Er wurde wegen des Verdachts des Raubes sowie der gefährlichen Drohung angezeigt, war aber für die Behörden noch nicht greifbar.