Chronik | Wien
13.07.2018

Wien: Jugendliche attackieren "Bierkavalier"

Ein Video zeigt, wie die Burschen auf den Mann einschlagen. Die Polizei traf weder Täter noch Opfer an.

"Magst du mit mir auf ein Bier gehen?" - diese Frage stellt der sogenannte "Bierkavalier" seit Jahren Frauen in der Wiener U4. Dann geht er weiter, und zwar egal, ob die Antwort "ja" oder "nein" lautet, erzählt man sich.

Am Mittwochabend tauchte ein Video auf Snapchat auf, das zeigt, wie zwei Jugendliche bei der U-Bahn-Station Längenfeldgasse brutal auf den Mann einschlagen - das berichtet Heute. Im Video sind auch Passanten zu sehen, die ohne einzugreifen vorbeigehen.

Der Vorfall wurde von Polizei-Pressesprecher Daniel Fürst gegenüber Heute bestätigt. Die Einsatzkräfte sollen informiert worden sein, als sie ankamen, waren aber weder Täter noch Opfer vor Ort.