© Privat / Bundeskriminalamt

Chronik Wien
09/05/2019

Wertvolle Violine einer Wienerin in Italien aus Auto gestohlen

Bundeskriminalamt veröffentlichte nun Fotos zur Fahndung des Instruments im Wert von 16.000 Euro.

Unbekannte Täter haben in den Nachmittagsstunden des 26. Mai eine Violine samt zweier Bögen aus einem in Quarto d'Altino in Italien abgestellten Pkw gestohlen. Laut der 23-jährigen Besitzerin aus Wien ist das Musikinstrument rund 16.000 Euro wert. Das Bundeskriminalamt hat am Donnerstag auf seiner Website Fotos zur Fahndung veröffentlicht.

Die Diebe schlugen in den Nachmittagsstunden eine Scheibe des auf einem Parkplatz abgestellten Wagens in dem Vorort von Venedig ein, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger der APA. Die rötliche Violine mit Baujahr 2018 wurde von Bärbel Bellinghausen in Wien gefertigt. Die Rückseite ist schwarz gemustert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.