© Irene Thierjung

Chronik Wien
04/24/2020

Warum in Wien ein Bagger fliegen gelernt hat

Die abenteuerlich anmutende Konstruktion dient dazu, den Schornstein des Fernheizwerks Kagran abzutragen.

Was fĂĽr AuĂźenstehende skurril wirkt, ist tatsächlich effektiv: Mit einem „fliegenden Bagger“  â€“ so nennt man die Konstruktion wirklich –, der in der Luft kreist, wird derzeit der nicht mehr genutzte Schornstein des Fernheizwerks Kagran abgetragen.

Der Schutt landet im Inneren des Schornsteins. Das Kraftwerk ist nur noch als Verteilerknoten in Betrieb, von hier aus wird fast der gesamte 22. Bezirk mit Fernwärme versorgt. 

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare