© KURIER/Wessig

Chronik Wien
09/11/2014

Verletzte bei Verkehrsunfällen in Wien

Fußgängerin in Hernals von Pkw erfasst, 36-Jährige erlitt bei Auffahrunfall Wirbelverletzungen.

Zwei Frauen sind bei Verkehrsunfällen am Mittwochabend in Wien verletzt worden. In Hernals wurde eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst. In Brigittenau erlitt eine 36-Jährige bei einem Auffahrunfall Wirbelverletzungen, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Kurz nach 19.00 Uhr bog eine 34-jährige Fahrzeuglenkerin in der Comeniusgasse links in die Hernalser Hauptstraße ab. Eine 42-jährige Passantin, die zu diesem Zeitpunkt die Fahrbahn überquerte, wurde vom Pkw erfasst. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich Prellungen und Abschürfungen zu.

Kurz nach 20.00 Uhr blieb eine 36-jährige Frau bei einer roten Ampel an einem Kreuzungsbereich in der Dresdner Straße stehen. Ein 39-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw gegen das Heck ihres Wagens. Die Frau wurde mit Wirbelverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.