Symbolbild.

© APA/BARBARA GINDL

Chronik | Wien
04/18/2019

Unfall von Alkolenker: PKW fängt Feuer

Mit 1,84 Promille war der Mann auf der Höhenstraße unterwegs.

Der 44-Jährige kam am Mittwochabend auf der Höhenstraße im Bezirk Döbling von der Straße ab. Er rammte einen Begrenzungsstein und ein Verkehrszeichen, nach der Kollision begann sein Auto zu brennen. Dem Mann gelang es noch, das Fahrzeug auf einen nahen Parkplatz zu bugsieren und die Einsatzkräfte zu alarmieren.

Im Zuge der Erhebungen wurde dann die starke Alkoholisierung des Mannes festgestellt.