© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Wien
04/13/2018

Teilsperre der Linie U6 am Wochenende

Zwischen Alterlaa und Siebenhirten finden Gleisbauarbeiten statt. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet.

Öffis.Die Wiener Linien modernisieren ihre Gleisinfrastruktur im Süden Wiens. Von Samstag ab 00.30 Uhr bis Betriebsschluss am Sonntag werden 200 Meter Gleis und vier Weichen auf der Linie U6 zwischen Alterlaa und Siebenhirten getauscht. Während der Bauarbeiten kann die U6 auf dieser Strecke nicht fahren.

Damit die Fahrgäste dennoch gut an ihr Ziel kommen, wird der Ersatzbus U6E eingerichtet. Dieser fährt zwischen den Stationen Siebenhirten und Alterlaa mit Haltestellen in der Canevalestraße und in der Lemböckgasse. Von Alterlaa bis Floridsdorf wird der Fahrplan normal eingehalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.