┬ę APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
03/19/2021

Siebenter globaler Klimastreik am Freitag - auch in Wien

Am Ring soll zwischen 12 und 14 Uhr eine Corona-konforme Menschenkette gebildet werden.

Der siebente globale Klimastreik der Umweltbewegung Fridays For Future wird am heutigen Freitag unter dem Motto "Keine leere Versprechen mehr" von 12 bis 14 Uhr stattfinden - nat├╝rlich unter Einhaltung strenger Hygienema├čnahmen aufgrund der Corona-Pandemie.

Laut ├ľAMTC ist bereits ab 11 Uhr mit einer Ringsperre von der Urania bis zum Ringturm wegen der geplanten Bildung einer Menschenkette zu rechnen. Umwelt-NGOs, AK und ├ľGB unterst├╝tzen den Streik.

"Mund-Nasen-Klimaschutz"

Laut der Umweltbewegung werden Ordner daf├╝r Sorge tragen, dass die auf drei Kilometer geplante Menschenkette mit den corona-konformen Abst├Ąnden gebildet wird und FFP2-Masken getragen werden - es gilt "Mund-Nasen-Klimaschutz". Die Organisatoren k├╝ndigten an, vor dem Streik einen Corona-Test machen.

Vom Schottentor sollen ├╝ber den Karlsplatz bis zum Stubentor ab Mittag Reden gehalten und Live-Musik gespielt werden. Weitere Treffpunkte sind die U-Bahn-Stationen beim Volkstheater und Stadtpark.

Arbeiterkammerpr├Ąsidentin Renate Anderl k├╝ndigte an, um 12.20 Uhr am Schwarzenbergplatz eine Rede halten, wurde in einer Aussendung angek├╝ndigt. "Lasst uns loslegen - gemeinsam schaffen wir die Klimawende", wurde Anderl in einem Statement zitiert. Der Gewerkschaftsbund ├ľGB ist ebenfalls Supporter des Protests. Mit dabei sind mehrere Umwelt-NGOs, darunter auch der WWF ├ľsterreich, der mit der Petition "Natur statt Beton" f├╝r einen Bodenschutzvertrag eintreten wird.

Weitere Aktionen in anderen Bundesl├Ąndern

Obwohl die Corona-Pandemie politischen Protest erschwert, sollen ├Âsterreichweit weitere Aktionen f├╝r Klimagerechtigkeit stattfinden. In Linz wird in einer Kundgebung am Hauptplatz f├╝r die rasche Einf├╝hrung des 1-2-3-Tickets demonstriert, w├Ąhrend in Innsbruck eine Fahrrad-Demo und in Kufstein eine 24-Stunden-Mahnwache abgehalten wird. Auch in Salzburg wird eine Menschenkette von der Staatsbr├╝cke gebildet.

Die Bewegung k├Ąmpft seit ihrer Gr├╝ndung im Sommer 2018 gegen die Auswirkungen des Klimawandels und f├╝r die weltweite Einhaltung der Klimaziele. Unter dem Motto #NoMoreEmptyPromises - keine leeren Versprechungen mehr - wollen die Organisatoren in mehr als 50 L├Ąndern gegen die F├Ârderung fossiler Brennstoffe und eine aus ihrer Sicht verfehlte Klimapolitik protestieren.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Siebenter globaler Klimastreik am Freitag - auch in Wien | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat