Das Feuer konnte rasch gelöscht werden

© /MA 68

Währing
12/23/2016

Wien: Sechs Verletzte nach Zimmerbrand

Das Haus in der Kutschkergasse musste evakuiert werden.

Sechs Leichtverletzte forderte ein Zimmerbrand in der Nacht auf Freitag in der Kutschkergasse (Währing). Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache kurz vor Mitternacht in einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen. Bei Ankunft der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus zwei straßenseitigen Fenstern.

Die Einsatzkr√§fte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Aufgrund der starken Verrauchung wurden insgesamt elf Personen in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst √ľbergeben, sechs davon wurden wegen Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, hei√üt es bei der Wiener Berufsrettung.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare