© dpa

Festnahmen
02/02/2015

Raufbolde attackierten Polizisten

Wirt alarmierte Exekutive

Eine ausgelassene Party in Wien-Favoriten sorgte in der Nacht auf Montag für einen größeren Polizeieinsatz. In einem Lokal in der Gutheil-Schoder-Gasse musste die Exekutive anrücken um für Ruhe zu sorgen. Denn zwei betrunkene Gäste begannen andere Besucher verbal zu attackieren. Schließlich gingen die beiden Männer gegenseitig aufeinander los. Der Wirt verwieß sie des Lokals und verständigte die Polizei. Auf der Straße stritten die Alkoholisierten weiter. Als die Beamten eintrafen mussten sie die Streithähne trennen. Doch plötzlich gingen die Radaubrüder auf die Polizisten los. Nach einem kurzen Handgemenge wurden die Männer festgenommen und zur Ausnüchterung in ein Wachzimmer gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.