© APA/dpa/Daniel Maurer

Chronik Wien
06/12/2020

Polizei schnappt zwei Verdächtige nach Einbruch in Elektromarkt

Eine festgenommene Frau wurde gegenüber der Polizei rabiat.

Zeugen beobachteten in der Nacht auf Freitag zwei Personen, die die Auslagenscheibe eines Geschäftes in der Hütteldorfer Straße einschlugen und Gegenstände entwendeten. Die Beobachter alarmierten die Polizei. Die Beamten konnten gleich danach eine 26-jährige Russin und einen 22-jährigen Russen anhalten. Mit dabei hatte das Duo Diebesgut aus dem Elektromarkt. 

Frau trat Polizisten

Durch Tritte gegen einen der Uniformierten versuchte die Frau, sich der Festnahme gewaltsam zu widersetzen. Die Polizisten hatten es schwer, die Frau anzuhalten, schließlich gelang es aber doch. Es stellte sich heraus, dass gegen den 22-Jährigen ein aufrechtes Waffenverbot besteht, er führte jedoch ein Elektroschockgerät und diverse andere Waffenteile mit sich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.