© LPD Wien

Chronik Wien
04/23/2021

Polizei gelingt Schlag gegen serbische Drogenbande

Das Finanzamt und die Polizei führten mehrere Hausdurchsuchungen durch.

Am 10. April konnte die Polizei in Wien und Niederösterreich eine serbische Drogenbande schnappen. Gemeinsam mit dem Finanzamt gab es seit Ende 2019 Ermittlungen im Bereich der organisierten Kriminalität. Eine serbische Tätergruppierung steht im Verdacht des grenzüberschreitenden Suchtmittelhandels, der Geldwäsche, des illegalen Glücksspiels sowie diverser Vergehen nach dem Finanzstrafgesetz. Bei mehreren Hausdurchsuchungen im Raum Wien und Niederösterreich war auch die Einsatzeinheit Cobra als Unterstützung dabei.

Der Hauptverdächtige, ein 43-jähriger Serbe, versuchte erfolglos über das Dach eines Mehrparteienhauses zu flüchten. Er wurde festgenommen. Bei seiner Flucht warf der Mann zwei Kilogramm Kokain vom Dach. Die Drogen konnten sichergestellt werden. Neben dem Hauptverdächtigen wurden noch eine Frau und ein Mann festgenommen. Die beiden Tatverdächtigen sollen als Komplizen beim Verkauf von Suchtmittel mitgewirkt haben.

Im Zuge der Zugriffe wurde eine größere Menge Suchtmittel, sowie funktionsfähige Schusswaffen und Bargeld sichergestellt:

  • 5,5 Kilogramm Cannabis
  • 3 Kilogramm Kokain
  • € 5.245,- Bargeld
  • 1 Schusswaffe Kategorie A Kriegsmaterial
  • 2 Faustfeuerwaffen Kategorie B
  • 40 Schuss Munition
  • 1 PKW der zum Transport von Suchtmittel verwendet wurde

Die Festnahmen der Tatverdächtigen sowie die Sicherstellungen von umfangreichem Beweismaterial führten zu weiteren Erkenntnissen. In enger Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt und internationalen Behörden werden weitere Ermittlungen gegen die Tätergruppierung geführt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.