© lassedesignen - Fotolia / Fotolia/Lassedesignen

Chronik Wien
04/25/2019

Polizei fahndet mit Bild nach 17-jährigem Straßenräuber

Ein weiterer Tatverdächtiger konnte ausgeforscht werden. Nach einem dritten wird gesucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 17-jähriger Jugendlicher steht im Verdacht, mehrere Straßenraube begangen zu haben. Am 23.12.2018 soll der Russe einem Opfer gedroht und dann Bargeld abgenommen haben.

Der nächste Vorfall ereignete sich am 19.01.2019: Diesmal soll der 17-Jährige gemeinsam mit einem 15-Jährigen und einem unbekannten Dritten den Raub begangen haben. Der 17-Jährige ist namentlich bekannt, konnte bis jetzt aber noch nicht festgenommen werden. Jetzt sucht die Polizei nach Foto mit ihm.

Der 15 Jahre alte Jugendliche wurde bereits ausgeforscht, ist aber nicht geständig. Nach dem unbekannten Dritten wird gesucht. Insgesamt sollen an diesem Tag im Jänner drei Opfer ausgeraubt worden sein. Dabei erbeuteten die Tatverdächtigen Bargeld und Kopfhörer.

Die Polizei Wien ersucht nun um Hinweise zum Aufenthaltsort der gesuchten Person sowie Informationen zur Ausforschung weiterer Opfer.

Informationen werden vertraulich behandelt und sollten an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57210 gerichtet werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.