Chronik Wien
11/13/2019

Pkw stieß im Bezirk Mödling Fußgänger nieder

51-Jähriger wurde beim Überqueren der Straße in Guntramsdorf von Auto erfasst.

Ein 25-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Baden hat am Dienstagabend in Guntramsdorf (Bezirk Mödling) mit seinem Fahrzeug einen 51-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Mödling niedergestoßen und verletzt. Das teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Laut Polizei bog der 25-Jährige gegen 18.00 Uhr mit seinem Auto von der Möllersdorferstraße nach links in die Steinfeldgasse ab. Zur selben Zeit überquerte der 51-Jährige die Steinfeldgasse mit seinem Hund. Aus noch unbekannter Ursache erfasste der Pkw des 25-Jährigen den Fußgänger. Dieser wurde dabei verletzt und in das Landesklinikum Baden gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.