WIEN: 2017 BEREITS 22 ÜBERGRIFFE AUF WIENER PARKSHERIFFS

© APA/ANGELIKA KREINER / ANGELIKA KREINER

Chronik Wien
05/14/2020

Parksheriffs entdeckten gestohlenes Auto in Ottakring

Seit 2017 konnte die Parkraumüberwachung 1.330 entwendete Fahrzeuge und Kennzeichen finden.

Bei der routinemäßigen Kontrolle von parkenden Autos stieß ein Parksheriff am Mittwoch in der der Herbststraße in Wien-Ottakring auf ein als gestohlen gemeldetes Auto. Erst vor wenigen Tagen war das Auto samt Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben worden. 

Die Polizei stellte das Auto sicher, nun soll der mutmaßliche Dieb von der Kriminalpolizei ermittelt werden. 

Bei den Kontrollen der Parksheriffs wird automatisch eine Fahndungsabfrage gemacht. Das sogenannte EKIS-System führt die Parkraumüberwachung seit einigen Jahren mit: Seit 2017 konnten dadurch über 1.330 als gestohlen gemeldete Fahrzeuge und Kennzeichen aufgefunden werden.

Verpassen Sie keine Meldung von PolizeiFeuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.