© APA/JAKOB GRUBER

Chronik Wien
08/03/2019

Ostautobahn im Bereich Flughafen Wien-Schwechat gesperrt

Nach Pkw-Unfall kam es im Bereich Wien-Schwechat in Fahrtrichtung Ungarn zu umfangreichen Staus.

Die Ostautobahn (A4) ist am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Ungarn im Bereich Wien-Schwechat komplett gesperrt worden, informierte die ASFINAG.

Umfangreiche Staus waren die prompte Folge. Auslöser war ein Auffahrunfall zweier Fahrzeuge, zu dem auch ein Notarzthubschrauber angefordert wurde. Wie lange die Sperre aufrecht bleiben würde, war zunächst unklar.