Warnstreik der ÖBB

© Kurier / Juerg Christandl

Chronik Wien
12/16/2019

ÖBB-Streckensperre zwischen Meidling und Liesing

Die Sperre sollte bis 13.30 Uhr behoben sein. Betroffene können auf Wiener Linien und Badner Bahn ausweichen.

von Markus Strohmayer

Aufgrund eines Rettungseinsatzes ist die Strecke zwischen Wien-Liesing und Wien-Meidling seit ca. 10.30 Uhr gesperrt. Laut ÖBB wird die Sperre noch bis etwa 13.30 Uhr aufrecht sein.

Fernverkehrszüge und Regionalzüge ohne Aufenthalte zwischen Wien-Meidling und Wiener Neustadt werden in dieser Zeit umgeleitet. Die Reisezeit verlängert sich dadurch um rund 20 Minuten.

Weiters informierte die ÖBB via Twitter, dass ihre Tickets auch von den Wiener Linien auf den Linien 66A, 63A, 62A, 61A und U6 akzeptiert werden. Außerdem könne auf das Netz der Wiener Lokalbahn ausgewichen werden. Auch diese akzeptiere ÖBB-Tickets zwischen Wien-Meidling und Baden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.