© Kurier/Franz Gruber

Chronik Wien
06/11/2021

Neben Nacht-U-Bahn fährt auch Ersatz-Bim bald in der Nacht

Die Wiener Nacht-U-Bahn wird ab 25. Juni ihren normalen 15-Minuten am Wochenende bzw. vor Feiertagen wieder aufnehmen.

Die Wiener Nacht-U-Bahn kehrt am 25. Juni zurück - und sie wird wie vor der Corona-Pandemie wieder im 15-Minuten-Takt unterwegs sein. Das haben die Wiener Linien am Freitag mitgeteilt. Die Betrieb der Nacht-U-Bahn war während des ersten Corona-Lockdowns im März 2020 eingestellt worden.

In den Nächten vor Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist künftig sogar auch eine Straßenbahn im Einsatz. Aufgrund der Teilsperre der Linie U2 zwischen Schottentor und Karlsplatz ist die Ersatz-Straßenbahnlinie "U2Z" entlang des Rings zwischen Schottenring und Karlsplatz unterwegs. Auch sie wird über einen 15-Minuten-Takt verfügen, hieß es.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare