© APA/Gindl

Chronik Wien
08/25/2019

Messerstich in den Rücken: 28-Jähriger schwer verletzt

Der unbekannte Täter ist weiter auf der Flucht.

Ein unbekannter Täter hat am Samstag gegen 21.30 Uhr einen 28-jährigen Mann in der Nähe eines Cafes in Wien-Hernals mit einem Messer von hinten in den Oberkörper gestochen und schwer verletzt. Der Mann lief daraufhin zu einem Passanten, der die Berufsrettung verständigte, berichtete die Polizei am Sonntag.

Ort der Attacke unklar

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins Spital gebracht. Die Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief vorerst erfolglos. Wo genau die Attacke passiert ist, habe der Verletzte nicht angeben können. Das müsse nun in der Einvernahme geklärt werden, sagte Polizeisprecherin Irina Steirer auf Nachfrage der APA.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.