Eröffnung: Wiener U1 Verlängerung nach Oberlaa

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
04/29/2020

Mann kletterte in Wien auf U-Bahn-Gleise: Von Garnitur gestreift

Der stark durch Drogen beeinträchtigte Mann hatte einen Gegenstand verloren. Er kletterte auf die Gleise der U1.

Großes Glück hatte am Mittwoch ein 39 Jahre alter Mann, dem in Wien-Floridsdorf ein Gegenstand in einer U-Bahn-Station auf die Gleise gefallen war, woraufhin er runterkletterte. Der Fahrer der U-Bahn-Garnitur reagierte rasch und legte eine Notbremsung ein. Der Mann wurde aber noch am Bein vom Zug gestreift, er erlitt Abschürfungen, sagte Christoph Heshmatpour, Sprecher der Wiener Linien.

Der Mann war beim Vorfall stark durch Alkohol oder Suchtmittel beeinträchtigt, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich. "Es war sehr knapp", berichtete der Wiener Linien-Sprecher und warnte sogleich eindringlich davor, eine derartige Aktion nachzumachen. "Egal was auf die U-Bahn-Gleise fällt, bitte ja nicht selbst reinklettern. Dort befindet sich eine starke Stromleitung, außerdem fährt alle paar Minuten ein Zug ein", sagte Heshmatpour.

U1 hielt nicht in Großfeldsiedlung

Der Vorfall ereignete sich gegen 9.45 Uhr in der U1-Station Großfeldsiedlung. Was der Mann verloren hatte, war zunächst unklar. Er wurde jedenfalls leicht am Oberschenkel verletzt und von den Johannitern versorgt. Die U1 hielt rund eine Stunde nicht in der Station Großfeldsiedlung.

Wem ein Gegenstand, beispielsweise das Handy, auf den Gleiskörper fällt, der soll die Stationsaufsicht verständigen, die Notsprecheinrichtung am Bahnsteig nutzten oder die Kundenhotline anrufen. "Wenn es machbar ist, helfen wir gerne", erläuterte Heshmatpour.

Verpassen Sie keine Polizei-/Feuerwehrmeldung mit dem täglichen KURIER-Newsletter

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.