© BV09

Chronik Wien

Kulturcard Alsergrund: billige Theatertickets für den Bezirk

12 Theater sind an Kulturinitiative beteiligt, finanziert wird sie durch den Bezirk.

09/07/2021, 06:18 PM

„Teilhabe an Kultur ist essenziell für die Weiterentwicklung unserer Zivilgesellschaft“, sagt Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) anlässlich der Präsentation der Kulturcard Alsergrund. Mit dieser soll die Neugierde auf das Theater geweckt werden.

Mit der Karte können die Bewohner vergünstigt die Vorstellungen von zehn Theatern im Bezirk sowie dem Volkstheater und dem Pygmalion Theater besuchen. Konkret bietet die Kulturcard für jedes Theater zwei Besuche um 15 Euro pro Person. Verschickt wurde sie an alle Haushalte des 9. Bezirks.

Seit dem ersten Erscheinen in der Saison 2013/2014 hat sich das Angebot der Kulturcard im Bezirk etabliert und geht bereits in ihre neunte Saison. Initiiert wurde die Aktion von den Theatern, finanziert wird sie von der Bezirksvertretung.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kulturcard Alsergrund: billige Theatertickets für den Bezirk | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat