© Wiener Würstelstand

Chronik Wien
11/29/2021

Kostenlose Bosna für geimpfte Kinder bei Wiener Würstelstand

Würstelstand in Josefstadt schenkt allen Fünf- bis Elfjährigen mit Impfnachweis eine Kinderbosna.

Der Wiener Würstelstand in der Pfeilgasse/Ecke Strozzigasse will etwas dazu beitragen, den Lockdown möglichst schnell zu beenden. Darum gibt es dort ab sofort für alle Fünf- bis Elfjährigen mit Impfnachweis kostenlos eine Kinderbosna und eine Limo als kleine Belohnung.

 „Wir möchten dazu beitragen, dass die Kids den schützenden Pieks als positive Erfahrung in Erinnerung behalten“, so Mike Lanner, einer der beiden Betreiber des Würstelstands.

Die Impfung sei für viele Kinder außerdem ein besonderes Ereignis, das man schon würdigen sollte. Die Aktion wurde gestartet, da die Gastronomie von der Pandemie besonders hart getroffen wird. "Deshalb ist es nur logisch sei, dass man deren Eindämmung nach Möglichkeit unterstützt", so Lanner. „Wenn diese Aktion auch andere Gastrobetriebe dazu motiviert, Impfanreize zu schaffen, soll uns das nur recht sein“.

Bis 22. Dezember

Die Aktion gilt vorläufig bis zum 22. Dezember, dem letzten Öffnungstag des Würstelstands vor den weihnachtlichen Betriebsferien.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.