Von häuslicher Gewalt sind überwiegend Frauen betroffen

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
02/29/2020

Jugendliche Räuber in Wien-Fünfhaus festgenommen

Die Tatverdächtigen sollen einem Jugendlichen geschlagen und ihm gewaltvoll seine Bluetooth-Kopfhörer abgenommen haben.

Ein 15- jähriger und ein um ein Jahr älterer Bursch sind am Freitagnachmittag in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus festgenommen worden, nachdem sie einen Jugendlichen ausgeraubt haben sollen. Der Betroffene hatte den Polizeinotruf kontaktiert, nachdem er von insgesamt vier Tätern geschlagen wurde, die ihm mit Gewalt seine Bluetooth-Kopfhörer abnahmen.

Im Zuge einer Sofortfahndung konnten die beiden Tatverdächtigen in der Nähe des Tatorts von Beamten der Bereitschaftseinheit angehalten werden. Von den zwei mutmaßlichen Mittätern und der Beute fehlt bisher jede Spur, berichtete die Polizei am Samstag. Das Opfer wurde im Gesichtsbereich leicht verletzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.