Wegen einer blutigen Familienfehde haben sich sechs Männer vor Gericht zu verantworten.

© APA/BARBARA BUCHEGGER

Prozess in Wien
01/22/2015

Gegner versöhnten sich vor Imam

Foto einer Tochter löste Streit aus. Milde Urteile für die Beteiligten.

Wegen eines Familienstreits, der im vergangenen Oktober auf einer Wiese in Wien-Floridsdorf völlig aus dem Ruder gelaufen war, mussten sich am Donnerstag sechs Männer wegen (teilweise absichtlicher) schwerer Körperverletzung vor Gericht verantworten. Auslöser der Auseinandersetzung: Das Foto einer jungen Frau im Arm eines Mannes. Ihrem Vater, 48, war das zu weit gegangen.

Der 48-Jährige und einige Verwandte forderten den Verbreiter des Bildes, einen 42-jährigen tschetschenischen Landsmann, zur Aussprache auf. Auf der Wiese eskalierte die Situation. Allerdings gingen die Schilderungen der Beteiligten weit auseinander: Der 42-Jährige will nach einem gewalttätigen Angriff zur Pistole gegriffen zu haben. Andere Beteiligte berichteten, dass der Mann sofort geschossen habe.

Vier Verletzte

Dem Familienvater wurde der Oberschenkel durchschossen. Im Verhandlungssaal benötigte er Krücken. Zwei weitere Männer trugen Schussverletzungen davon. Der 42-Jährige erlitt Stichwunden, eine Schädelprellung sowie Brüche im Gesicht. Dennoch forderte niemand Schadenersatz. Im Gegenteil: Die beiden Hauptkontrahenten versöhnten sich vor einem Imam. Der jüngere Mann versprach, von Rache gegenüber seinen Gegnern abzusehen. Schließlich umarmten sich die beiden im Gerichtssaal.

Der 42-jährige Hauptangeklagte erhielt 24 Monate, davon acht unbedingt, sein 48-jähriger Kontrahent muss wegen schwerer Körperverletzung von 18 verhängten Monaten sechs verbüßen. Die Mitangeklagten müssen 12 bis 16 Monate hinter Gitter. Rechtskräftig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.