Koraat-Knives: Nach einem Selbsttest ist unbedingt festzuhalten: Mit Rasiermesser arbeiten will in aller Ruhe gelernt und geübt werden. Sonst droht Rasurbrand oder gar der Notarzt. Messer gibt es übrigens bei Ulrik  Beyer von 200 € aufwärts. Gut investiertes Geld! Man kann sie auch weitervererben. 4 von 5 Punkte
Chronik Wien
04/14/2021

Friseurutensilien als Waffe: Festnahme nach Streit in Wien-Ottakring

Bei dem Verdächtigen wurden zwei Rasiermesser gefunden.

Ein 44-jähriger Bosnier rief die Polizei am Dienstagnachmittag nach Wien-Ottakring. Dort war es gegen 16.15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen ihm und einem 43-jährigen Türken gekommen. Der 43-Jährige soll das Opfer bei einem Streit mit einem Messer bedroht haben, als dieser den Polizeinotruf wählen wollte.

Der Tatverdächtige konnte von den alarmierten Beamten vorläufig festgenommen werden. Bei ihm wurden diverse Friseurutensilien, unter anderem zwei Rasiermesser, vorgefunden. Der Tatverdächtige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.