© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien

Frau bot auf Mariahilfer Straße Hundewelpen zum Verkauf an

Die Welpen wurden durch die Amtstierärztin abgenommen und ins Tierquartier gebracht.

07/18/2019, 10:38 AM

Eine 25-Jährige, die bereits am Samstag auf der Mariahilfer Straße in Wien vier Hundewelpen in einem Korb zum Verkauf angeboten hat, ist nach dem Tierschutzgesetz angezeigt worden. Zeugen waren auf die Frau aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt.

Die Frage, ob sie die kleinen Hunde verkaufen würde, bejahte die ungarische Staatsbürgerin. Sie habe angegeben, dass sie drei Hunde zu Hause hätte und mit den Welpen überfordert sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Welpen wurden durch die Amtstierärztin abgenommen und ins Tierquartier gebracht.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Frau bot auf Mariahilfer Straße Hundewelpen zum Verkauf an | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat