Chronik | Wien
10.04.2017

Fahndung: Bande bestahl Nobelboutiquen in Wien

Reisten laut Ermittlern für Diebstähle nach Österreich

Drei Männer und zwei Frauen sollen seit Oktober 2016 mehrmals als Kriminaltouristen nach Österreich gereist und Nobelboutiquen in der Wiener Innenstadt bestohlen haben. Dabei erbeuteten sie Waren um mehr als 25.000 Euro. Die Polizei fahndet nun mittels Fotos nach den Bandenmitgliedern.

Die Diebe hatten es "ausschließlich auf hochpreisige Luxuslabel und Accessoires abgesehen", berichtete Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Täter auch in anderen Bundesländern Diebstähle verübten. Hinweise nimmt das Stadtpolizeikommando Innere Stadt unter der Telefonnummer 01/313 0 DW 21810 entgegen.

Fotostrecke: Diese Personen werden von der Polizei gesucht

Fotostrecke: Diese Personen werden von der Polizei gesucht

1/5

Bande wegen Diebstählen in Boutiqen gesucht

Bande wegen Diebstählen in Boutiqen gesucht

Bande wegen Diebstählen in Boutiqen gesucht

Bande wegen Diebstählen in Boutiqen gesucht

Bande wegen Diebstählen in Boutiqen gesucht