© Schloss Schönbrunn

Chronik Wien
09/22/2020

Endlich einmal eine richtige Prinzessin sein

Im Kindermuseum Schloss Schönbrunn wartet auch heuer ein spannendes Herbsprogramm.

Ein lohnendes Ausflugsziel für kleine Prinzessinnen und Prinzen ist diesen Herbst das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn: In zwölf Räumen erfahren sie alles über das Leben der Kaiserkinder am Hof und können selbst am kaiserlichen Leben teilnehmen. Sie können prachtvolle Frisuren nachmachen, prunkvolle Kleider anprobieren, eine festliche Tafel decken und noch vieles mehr.

Bis 14. November erwartet die Kinder an den Samstagen, Sonn-und Feiertagen darüber hinaus eine spezielle Themenführung: „Der Forscher mit der Krone: Franz Stephan von Lothringen“. Es geht dabei um den Ehemann von Maria Theresia der sehr an den Naturwissenschaften interessiert war. Seine umfangreiche Sammlung reichte von exotischen Tieren bis zu seltenen Pflanzen.

Schaurig-schön wird es im Kindermuseum zu Halloween. Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Oktober öffnet der Gruselparcours seine Tore. Wer Mut und Geschicklichkeit beweist und die einzelnen Stationen des Parcours meistert, hat die Ausbildung zum Geisterjäger bestanden und bekommt eine Geisterjäger-Urkunde verliehen.

Alle Infos unter: www.kaiserkinder.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.