© LPD Wien

Chronik Wien
12/06/2020

Die Polizei sucht diesen Kreditkartenbetrüger

40 Zahlungen mit entfremdeter Kredikarte soll der derzeit noch unbekannte Mann getätigt haben

Die Wiener Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der im Verdacht steht, Kreditkarten gestohlen und dann damit Zahlungen getätigt zu haben. Zwischen 1. und 7. September dieses Jahres soll der Mann mehr als 40 dieser Zahlungen in diversen Geschäften vorgenommen haben.

Bei den Geschäften handelte es sich insbesondere um Trafiken, Elektronikgeschäfte, Bekleidungs- und Schuhgeschäfte, sowie diverse Fast Food Restaurants in Wien und Niederösterreich. Die Schadenshöhe befindet sich im unteren 4-stelligen Eurobereich.

Polizei bittet um Mithilfe

Durch die Auswertung von Bildmaterial diverser Überwachungskameras im Inneren der Geschäfte wurden Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sicher-gestellt.

Nun ersucht die Landespolizeidirektion Wien über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um die mediale Veröffentlichung des Lichtbildes. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Au-ßenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57800 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.