WIENER LINIEN" DER ERSTE X-WAGEN U-BAHN-ZUG IST FERTIG: SIMA/STEINBAUER

© APA/HERBERT PFARRHOFER / HERBERT PFARRHOFER

Chronik Wien
07/05/2020

Coole Sache: U6 ab sofort voll klimatisiert

Drei von vier Öffi-Fahrten finden bereits in klimatisierten Fahrzeugen statt.

Ab sofort sind Fahrgäste auch auf Wiens ältester U-Bahn-Linie zu 100 Prozent in kühler Atmosphäre unterwegs. Auf Initiative von Öffi-Stadträtin Ulli Sima haben die Wiener Linien im Vorjahr ein umfassendes Maßnahmenpaket für die U6 geschnürt, in dem auch die komplette Klimatisierung beinhaltet ist: „Die Wiener Linien waren sehr innovativ und haben Zug um Zug die nicht klimatisierten Züge nachgerüstet. Insgesamt wurden vier Millionen Euro in die Klimatisierungs-Offensive investiert. Bei den zunehmenden Hitzetagen ist das Cooling-Paket ein aktiver Beitrag zur Attraktivierung der Öffis und ich freue mich, dass ab jetzt jede Fahrt in der U6 klimatisiert ist“, so Sima in einer Aussendung am Sonntag. Möglich ist dies durch den Einbau von Klimageräten, die die U6-Wagen nicht nur heizen, sondern auch kühlen. Sie sollen die Temperatur im Zug um bis zu 4 Grad Celsius senken. 

Mehr Hitzetage als früher

Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer: „Wir erleben heute deutlich mehr Hitzetage als früher. Da die U6 oberirdisch verläuft, ist sie von der zunehmenden Hitze in der Stadt besonders betroffen. Wir haben daher rasch gehandelt und die U6 binnen eines Jahres auf “Klima„ umgestellt. Ab sofort sind unsere Fahrgäste in der U6 immer bei angenehm kühlen Temperaturen unterwegs.“

Mittlerweile sind die Wiener Öffis bereits zu 75 Prozent klimatisiert - also drei von vier Fahrten finden in gekühlten Fahrzeugen statt. Bei den Bussen sind es sogar schon 100 Prozent, hier ist die Umstellung auf „Klima“ bereits abgeschlossen. Bei den Schienenfahrzeugen dauert die Umstellung etwas länger, weil sie wesentlich länger im Einsatz sind als Busse. Die älteren, nicht serienmäßig klimatisierten Fahrzeuge werden laufend durch neue Modelle mit Klimaanlage ersetzt. Der Anteil „mit Klima“ wächst also ständig.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.