Chronik | Wien
26.07.2018

Burschen kletterten auf Kran in Wien: Aus 34 Metern Höhe geborgen

WEGA-Seiltechniker holten zwei Teenager auf Boden zurück.

Mehrere junge Männer sind am Mittwochabend im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus auf einen Baukran geklettert. Zwei 16-Jährige wurden von Seiltechnikern der Sondereinheit WEGA aus 34 Metern Höhe sicher auf den Boden zurückgeholt, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer am Donnerstag.

Zeugen hatten mehrere Personen auf dem Kran wahrgenommen. Beamte hielten im Bereich der Baustelle zwei junge Männer an. Diese informierten die Uniformierten, dass sich noch zwei Freunde in luftigen Höhen befanden. Alle Beteiligten wurden angezeigt.