Fahrradunfall

© APA/dpa/Daniel Naupold / Daniel Naupold

Chronik Wien
05/11/2020

Brigittenau: Radfahrer von Auto gegen Baum geschleudert

Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein 68-jähriger Radfahrer überquerte Sonntagmittag die Engerthstraße in Wien-Brigittenau im Bereich der Durchlaufstraße auf einer Radfahrerüberfahrt. Dabei dürfte er vom Auto einer 43-jährigen Frau erfasst worden sein.

Der 68-Jährige wurde gegen einen Baum geschleudert. Laut Polizei erlitt er dabei mittelschwere Kopfverletzungen und musste medizinisch versorgt werden.

Verpassen Sie keine Meldung von PolizeiFeuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.